Andere E-Mail-Adresse ausprobieren

Bevor Sie die Eingabe tätigen, versichern Sie sich, dass Sie sich den Sperrcode auch langfristig merken können. Bestätigen Sie die Code-Eingabe. Wenn Sie den Code wiederholt korrekt eingegeben haben, wird er übernommen und Sie gelangen zurück in die Einstellungsansicht.

So entsperrst du JEDES iPhone OHNE CODE!!😱 - Life Hack - Celvin

Hinsichtlich der Länge des Sperrcodes bleibt es Ihnen überlassen, wie viele Ziffern Sie verwenden wollen. Es ist empfehlenswert hier eine Länge zu wählen, die Ihnen keine Probleme beim Merken des Sperrcodes bereitet.

iPhone Sperrcode vergessen - was tun? - CHIP

Ist der iPhone-Sperrcode knackbar? Achten Sie dabei darauf, dass iTunes bereits gestartet ist und das iPhone selbst ausgeschaltet ist.

Code-Sperre stets aktivieren

Sobald die Verbindung steht, können Sie Ihr iPhone einschalten. Es dauert einige Augenblicke, bis iTunes das iPhone erkannt hat. Für gewöhnlich macht das iPhone auf die erfolgreiche Verbindungsherstellung aufmerksam, indem es kurz vibriert. Suchen Sie dort das iPhone heraus und wählen Sie es an.

Dieser führt dazu, dass Ihr iPhone zurückgesetzt wird. Dabei werden alle Daten auf dem iPhone gelöscht, sodass es in den Auslieferungszustand zurückgesetzt wird. Es folgt nun eine systematische Führung durch den Wiederherstellungsprozess, den Sie einfach durchführen können. Bis die Wiederherstellung abgeschlossen ist, können einige Minuten vergehen.

Ihr iPhone sollte sich nun wieder ganz normal nutzen lassen.

Alternative Möglichkeiten zum Zurücksetzen - Vergessen des iPhone-Passcodes beim Sperren

Dieser sollte diesmal jedoch einfacher zu merken sein, damit Sie Ihr iPhone nicht erneut zurücksetzen müssen. Sperrcode zum iPhone besser merken Wenn Sie den Sperrcode Ihres iPhone vergessen, ist dies eine sehr ärgerliche Situation, die meist einen erheblichen Zeitaufwand mit sich bringt.

Vielmehr sollten Sie hier auf andere Daten zugreifen, die griffig sind. Achten Sie darauf, dass der Zahlencode nicht zu lange ist. Ein kürzerer Zahlencode lässt sich zwar einfacher knacken, doch je länger der Zahlencode ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie Ihn erneut vergessen oder nicht mehr korrekt zusammensetzen können.

Den Zettel mit dem Sperrcode können Sie an einer sicheren Stelle aufbewahren. Themen iOS. Was Sie auch zum Thema interessieren könnte Ratgeber. Erklärungen Was ist ein QR-Code? Anleitungen Twitter Passwort vergessen.

Anleitungen Skype Passwort vergessen. Anleitungen Gmail Passwort vergessen. Gesperrte iPhones sind nicht immer Diebesgut, es kann sich um Geräte aus einer Insolvenz handeln, einem Mobilfunkbetreiber oder der Besitzer hat einfach seine Apple ID vergessen. Man kann sie sogar ganz legal bei Ebay kaufen, zu verlockend niedrigen Preisen. Für den Weiterverkauf oder Nutzung benötigen die neuen Besitzer aber nicht nur das Gerätekennwort, wichtig ist vor allem das iCloud-Kennwort bzw. Apple ID. Nur damit kann man das iPhone zurücksetzen und danach auf einen neuen Besitzer zu registrieren.

Drei Methoden kämen dabei zum Einsatz, keine davon ist aber legal: So versucht man oft, das Passwort vom ehemaligen Besitzer zu erfahren, oder versucht im Apple Store eine Entsperrung zu erschleichen.


  • galaxy ace sms nicht lesen!
  • 5 Wege, ein iPhone zu hacken (die selbst Experten nicht kennen)!
  • Gesperrte iPhones!
  • Alternative Möglichkeiten zum Zurücksetzen - Vergessen des iPhone-Passcodes beim Sperren!
  • iphone 6 Plus ortung verhindern;

Eine verbreitete Methode ist ein Phishing-Angriff des gerade bestohlenen Ex-Besitzers, wie wir bereits berichteten : Opfer eines Diebstahls berichten gelegentlich über kurz darauf erhaltene Phishing-E-Mails: Angeblich vom Apple-Support — man hätte das iPhone gefunden, zeigt eine Karte wo und der Bestohlene muss nur noch seine Daten angeben Wichtig für die Entsperrer ist aber auch die Abfrage von Statusinformationen über ein iPhone , etwa ob es bereits als gestohlen gemeldet wurde.

Hier gibt es freie Internetdienste. Einige Hacker versprechen sogar gegen eine Gebühr Zugriff auf diese Datenbank, was aber auch Betrug sein kann. Das Aufheben einer Sperre kann dabei nur ein leitender Angestellter Manager beantragen und nur für 5 bis 10 Geräte pro Tag. Kriminelle versuchen deshalb offenbar öfter, die Angestellten mit falschen Rechnungen auszutricksen, manchmal soll aber schon eine Anfrage per E-Mai funktionieren. Es ist eigentlich einfach und unkompliziert und nimmt nicht viel Zeit in Anspruch. Sie können Ihre ID auch über die Beantwortung von Sicherheitsfragen wiederherstellen, wenn Sie sich daran erinnern können.

Wenn Sie es vergessen haben oder keine Apple-ID besitzen, können Sie Ihr iPhone trotzdem zurücksetzen, da es verschiedene Möglichkeiten gibt, dies zu tun. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass der Wiederherstellungsmodus vollständig gelöscht wird alle Daten, die Ihr iPhone enthält, und setzen Sie sie vollständig zurück. Am besten sichern Sie Ihr Gerät, bevor Sie fortfahren. Um das Gerät im Wiederherstellungsmodus zurücksetzen zu können, führen Sie die folgenden Schritte aus:.

Nach dem Ausschalten sendet iTunes eine Popup-Meldung, die besagt, dass ein iPhone im Wiederherstellungsmodus erkannt wurde. Es wird als iOS-Systemwiederherstellung bezeichnet.

iPhone-Hack: So entsperrt ein Polizei-Gadget das iPhone 7

Sie können dann frei wählen, welche Daten Sie auf Ihrem Gerät wiederherstellen möchten. Das Beste an der Software ist, dass Sie sie kostenlos testen können, da sie eine kostenlose Testversion hat, mit der Sie sie ohne finanzielle Risiken testen können. Dies erleichtert den Zugriff auf Ihre Konten, unabhängig vom verwendeten Gerät.

Am besten können Sie sie kostenlos testen, wie es ist eine kostenlose Testversion. Ausgezeichnet Danke für deine Bewertung. Bewertung: 4.


  • telefon spionage app.
  • iphone 7 Plus frontkamera hacken.
  • spiele samsung galaxy s4!

IOS Systemwiederherstellung.